Die Tischtennisabteilung

Die Tischtennisabteilung präsentiert sich von Jahr zu Jahr aktiver und Jünger und hat im Jubiläumsjahr allein 70% ihrer 90 Mitglieder (davon allein 50 Jugendliche unter 18 Jahren) in den insgesamt zehn Mannschaften gemeldet. An 22 Wochenenden – meistens an Samstagen – haben in der Saison 2009/2010 3 Herren-, 1 Jugen- und 2 Schülermannschaften um Punkte gekämpft und dies mit viel Erfolg.
So ließ das Dreierpokalteam der 1. Herrenmannschaft die gesamte Konkurrenz der Bezirksliga- und Berzirksklassenvereine hinter sich, wurde Kölner Bezirkspokalsieger und dran duch ein 4:1 gegen TV Lohmar noch in die Zwischenrunde auf westdeutscher Ebene vor. Alle drei Herrenmannschaften erkämpften sich den Aufstieg; und zwar die 1. Herren und die 2. Herren jeweils über eine Aufstiegsrunde in die Bezirksliga bzw. Bezirksklasse, die 3. Herren als Direktaufsteiger zur 1. Kreisklasse nach ihrem überzeugenden Gruppensieg in der 2. Kreisklasse. Die Hobbymannschaft hat mit ihrem Mittelplatz die Gruppenzugehörigkeit gesichert. Neu an den Start gehen wird nach langer Unterbrechung wieder eine Damenmannschaft.

Die intensive Nachwuchsförderung an drei Abenden in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Turnhalle der Grundschule, Schulstraße) unter fachkundiger Anleitung durch unser Trainerteam Hermann Bubert und Marcel Schuck trug Früchte in guten bis ausgezeichneten Platzierungen der Mannschaften. Von den guten bis ausgezeichneten Ergebnissen ist vor allem der zweite Platz der 1. Jungen zu nennen.